Venedig

Dank seiner hervorragenden Verkehrsanbindungen ist Jesolo ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Venedig. Der kürzeste Weg, um in die Stadt zu gelangen, ist die Straße Jesolo–Punta Sabbioni (15 km von uns).

Inseln

Venezia, la stupenda città della laguna, è una delle città più particolari di tutto il mondo e un vero e proprio magnete turistico. La città stessa fu costruita su un conglomerato di oltre 100 piccole isole.

Slow Tourism

Per chi non gli basta solo la spiaggia e la tintarella, ci sono numerose attività alternative e numerosi posti da visitare , non solo Venezia , ma anche il resto della laguna e del nostro entroterra, in auto, in bici e perchè no anche a piedi !

Adriabike

Von unserem B & B mit unseren Fahrrädern erreichen Sie bequem die interessantesten Routen in unserer Region!

Routen zwischen der Lagune, der Landschaft und historischen Stätten können auf unseren Karten oder auf der Website von ADRIABIKESHOTEL eingesehen werden

Walk Hotel

Ein Urlaub in den Bereichen Gesundheit, tun, körperliche Aktivität, während die Schönheit von Jesolo genießen. Das Losungswort ist: zu Fuß. Tatsächlich "Walk Hotel", mit speziellen Dienstleistungen für die Nordic Walking-Liebhaber.

Cavallino-Treporti

Ciò di cui si vanta il territorio di Cavallino-Treporti è innanzitutto l'ambiente: le spiagge ( a partire da 2km da noi), che ha

Veneto

Situato nell’Italia nord-orientale, il Veneto si estende dalle Dolomiti al mare Adriatico, attraversando un’ampia fascia collinare e una pianura solcata da fiumi, canali e dal delta del Po.

Verona

Verona liegt östlich vom ungefähr 30 km entfernten Gardasee am Fluss Adige (Etsch).

Padua

Die alte Universitätsstadt Padua bietet zahlreiche Zeugnisse einer kulturell und künstlerisch glorreichen Vergangenheit, die sie zum Reiseziel von Touristen aus allen Teilen der Welt machen.

Treviso

Eine bezaubernde Stadt in der venezianischen Ebene, ca. 15 km südwestlich vom rechten Ufer des Piave. Treviso hat ihren liebenswürdigen und zurückhaltenden Reiz erhalten.

Trieste

In Trieste, der Stadt von Umberto Saba und Italo Svevo, treffen viele Kulturen und Religionen aufeinander